Einladung 4. Juni: Initiative für einen Trans*Inter*Dyke-March in Bremen

Am 24. August 2018 gehen wir gemeinsam auf die Straße und werden sichtbar. Wir tragen dabei synergetische Themen und auch unterschiedliche Ziele und Forderungen in die Öffentlichkeit.

Die noch kleine Initiative für einen Trans*Inter*Dyke-March in Bremen hat sich am 12. April auf den Weg gemacht: ein Dutzend Menschen, von denen viele bereits in anderen Zusammenhängen ehrenamtlich engagiert und politisch aktiv sind. Wir sind trans*, lesbisch, queer, inter, genderfluid, pan – und wir sind noch lange nicht genug, um DIE Initiative zu sein.

Darum laden wir herzlich für Montag, den 4. Juni ab 18:00 Uhr ein zum Gesprächs- und Arbeitsabend für die große T*I*D-Initiative! Wir hoffen sehr auf die Beteiligung von PoC, Schwarzen und Menschen mit anderen Staatsangehörigkeiten oder einer Migrationsgeschichte im eigenen Leben oder dem der Familie. Wir laden ein in barrierefrei erreichbare Räume an der Hochschule Bremen in Kooperation mit dem dortigen AStA. Herzlichen Dank!!

Worum soll es an diesem Abend gehen?

  • Was sind die gemeinsamen und die unterschiedlichen Themenvon lesbischen, bisexuellen und queeren Frauen*, von trans* und von inter* Personen, die wir am 24. August in die Öffentlichkeit tragen wollen?
  • Wir wollen zusammen den Demo-Aufruf erarbeiten oder sein Entstehen auf den Weg bringen.
  • Zusätzlich zur inhaltlichen Diskussion wollen wir die weitere Zusammenarbeit auf dem Weg bis zum 1. Trans*Inter*Dyke-March in Bremen besprechen. Wir wollen Mitwirkung und Mitarbeit ermöglichen, die sich an den persönlichen Ressourcen orientieren und mit großem oder kleinem Zeitbudget und entsprechend der eigenen Interessen und Kompetenzen eingebracht werden können.

Wir bauen auf viele konstruktive und kreative Köpfe. Zum einen aus den Gruppen, Vereinen, Bündnissen, Institutionen und anderen Initiativen in & um Bremen, die für inter*, lesbisch/bi/queerfem und trans* im engeren oder weiteren Sinne aktiv sind. Zum Anderen Einzelpersonen, die sich politisch oder organisatorisch, kommunikativ oder anpackend einbringen möchten.

Bitte teilt diese Info weiter. Wir wissen, dass unsere Communities oft aus kleinen Inseln bestehen oder manchmal nur aus persönlichen, direkten Kontakten. Lasst es Eure Freundesmenschen wissen, dass hier die T*I*D-Initiative entsteht.

Infos findet Ihr im Web: transinterdyke.wordpress.com | fb.com/transinterdykemarchbremen | twitter.com/transinterdyke

  • Montag, 4. Juni 2018 – Beginn 18:00 Uhr
  • Hochschule Bremen, Raum SI 352, Neustadtswall 30 | erreichbar auch per Rollstuhl
  • moderiert von:
    • Pe* von Rüden, im sonstigen Leben u.a. Trans*Recht-Vorstand
    • Friederike Wenner, arbeitet als Berufslesbe in Niedersachsen und ist ehrenamtlich beim CSD Bremen & umzu und dem AK PLuS aktiv
  • bitte nutzt die Zusagen-Funktion auf Facebook ODER schreibt uns eine Mail, dass Ihr vorhabt, an dem Abend teilzunehmen, damit wir ein bisschen planen können, was Raumaufteilung und Arbeitsmethoden angeht

Vielen Dank und internette Grüße – Eure Initiative

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s