Über T*I*D

Die Dyke*Marches kommen nach Europa. Der größte Dyke*March ist der in Mexiko-Stadt und in Deutschland gibt es Marches in diesem Jahr (2018) in

  • Berlin
  • Hamburg
  • Köln
  • Heidelberg
  • Nürnberg
  • Oldenburg

In Bremen startet 2018 die Initiative für einen Trans*Inter*Dyke*March an der Weser. Die Idee ist simpel: Am Vorabend der CSD-Demo treffen wir uns und ziehen zu Fuß einmal durch die Innenstadt, werden sichtbar, bringen unsere Themen und Forderungen auf die Straße. Trans*, Inter* und Dykes* verbindet, dass sie in mehrfacher Form durch Sexismus und Heteronormativität begrenzt werden (sollen) in ihrer Selbstbestimmung und freien Entfaltung. In den CSD-Demos sind sie oft weniger sichtbar. Darum kann der Trans*Inter*Dyke*March auch sehr gut der Vernetzung und dem Empowerment für den CSD-Demozug am nächsten Tag dienen.

Wir sind bislang eine Wilde13 – und bauen drauf, dass Ihr aus den Gruppen, Vereinen oder als engagierte Einzelpersonen am 4. Juni kommt und die Initiative größer macht und mit Euren Themen, Inhalten und politischen Ideen ausweitet.

Werbeanzeigen